Lagerverwaltungssoftware

Slide 1

Wanko's Vorteil

Für Lagerverwaltungssoftware gibt es eine Vielzahl von Anbietern – doch nur wenige Unternehmen bieten ein wirklich durchgängiges System, bei dem diese nahtlos und auf einer gemeinsamen Datenbasis mit dem Transportmanagement und der Telematik zusammenarbeitet.

PRAMAG 3000

Die Lagerverwaltungssoftware PRAMAG 3000 von Wanko bietet diesen wichtigen Vorteil. So steuern die geplanten Touren automatisch die Reihenfolge von Kommissionierung, Bereitstellung und Verladung. Umgekehrt erkennt der Disponent, welche Aufträge lieferfähig, kommissioniert oder bereits verladen sind, und ob sich der Kapazitätsbedarf einer Tour verändert. Ihre Lagerverwaltung wird optimal an Ihre Wünsche angepasst.

Mehrere Standorte

Aber auch bei mehreren Standorten profitiert der Anwender von der Durchgängigkeit dieser Software und der Tourenplanungssoftware.

Bereitstellzone

Entscheidet der Disponent einen Auftrag über einen Standort umzuschlagen, entsteht automatisch ein Warenavis für den Wareneingang und eine Lieferanforderung für den Warenausgang. Dabei unterstützt die Lagerverwaltungssoftware PRAMAG 3000 auch die gemischte Auslieferung von Umschlag-, Kommissions-, und Ware und führt die Waren zur Verladung in einer Bereitstellzone zusammen.

PRACAR 3000 - Transport

Insgesamt begleitet PRAMAG 3000 alle Lagerbewegungen, während das ebenfalls von Wanko entwickelte Modul PRACAR 3000 seine Arbeit im Transportprozess beginnt. Beide Systeme funktionieren unabhängig voneinander. Ihr Zusammenspiel auf Basis einer einheitlichen Datenbasis erhöht den Anwendernutzen jedoch erheblich.

Einfache Implementierung in Unternehmen

Durch eine standardisierte Schnittstelle lässt sich PRAMAG 3000 zudem sehr einfach in Unternehmen implementieren. Seit 2011 besteht außerdem eine Anbindung dieser Software von Wanko an das Versandsystem von Heidler. Dadurch kann direkt aus der Lagerverwaltungssoftware heraus der Etikettendruck und die Datenübertragung für den jeweils gewählten Logistikdienstleister angestoßen werden. In der Lösung von Heidler sind die Daten aller gängigen Dienstleister bereits hinterlegt.

Sicheres Konzept

Längst bewährt hat sich indessen das extrem sichere Konzept zur Einführung von PRAMAG 3000 von Wanko. Dabei erfolgt die Einführung des Systems parallel zur bestehenden Ablauforganisation des Kunden. Diese Parallelität wird möglich, indem der Ist–Ablauf des Kunden im Soll–System von Wanko abgebildet wird. Damit kann die Umstellung in beliebig großen Schritten und Zeitabständen vom Anwender selbst gesteuert werden. Für den Kommissionierbereich eines Lagers bedeutet das zum Beispiel, dass am ersten Tag der Umstellung die Mitarbeiter ihre Aufträge noch in der gewohnten Form bekommen, aber gleichzeitig schon mit den neuen Handterminals (MDE) arbeiten.

Die Mitarbeiter arbeiten in dieser Umstellungsphase bereits mit der neuen Lagerverwaltungssoftware. Sie werden durch die bisherigen und gut bekannten Abläufe unterstützt und lernen im praktischen Ablauf mit dem System zu kommunizieren. Dabei kann sich jeder Mitarbeiter genügend Zeit nehmen.

Zu unseren Produkten »

Weiterführende Artikel zum Thema Tourenplanung:

Tourenplanungssoftware   Tourenplanung & Logisitk per LKW   Beratung für Tourenplanung & Transportplanung

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH