Logistiksoftware für die Möbelbranche

Slide 1

Schaffen Sie Raum mit unserer Optimierung und flexiblen Steuerung im Lager ...

Globale Megatrends wie demografischer Wandel, Urbanisierung, und erhöhtes Umweltbewusstsein wirken sich auf die Lebens- und Wohnumstände der Menschen aus. Die Grenzen zwischen Online- und Offline-Handel lösen sich auf, und es entsteht ein Vielzahl hybrider Modelle. Doch egal ob Sie Ihre Kunden über online oder offline Vertriebskänale bedienen: optimieren Sie Ihre Auslieferlogistik mit Wanko.

Von der Herstellung bis zum Möbelhandel

Damit Sie den anspruchsvollen Marktanforderungen gerecht werden, setzen unsere namhaften Kunden aus der Möbelbranche seit mehreren Jahrzehnten auf uns. Mithilfe unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Möbelproduktion und Möbelhandel planen und optimieren Sie die Lagerung und den Transport Ihrer Produkte.

Sie stellen die Wohnschränke, Küchen oder Schlafzimmermöbel nicht nur bei Ihren Kunden ab, sondern montieren diese dort meist. PRACAR berücksichtigt deshalb in der Tourenkonstellation nicht nur die Lieferung der Möbel in der Planung, sondern auch deren Montage, inklusive unterschiedlicher Montagequalifikationen und Schwierigkeitsgrade. Sind Sie Möbelhersteller, so ermöglicht PRACAR die termingerechte Avisierung per E-Mail oder über ein Callcenter mit Wiedervorlage. Somit steuern und erhöhen Sie die Termintreue gegenüber Ihren Kunden. Als weiteres Highlight zeigt die Tourenplanung Ihre optimale Produktionskapazität und Auslastung im Verhältnis zur optimalen Tour.

Kontaktieren Sie uns und überzeugen Sie sich bei einer Live-Vorführung .

Highlights 

Die geplanten Touren einer Lieferwoche werden optimal auf die einzelnen Produktionstage, unter Berücksichtigung tagesbezogener Bandkapazitäten, zugeordnet. Dabei berücksichtigt PRACAR die in den Touren ausgewiesenen Bandwerte. Bei Kapazitäts- überschreitungen an einzelnen Bändern erfolgt ein automatischer Lastausgleich für die Produktionstage. Des weiteren wird der Verladetermin automatisch ermittelt. Anschliessend werden die einzelnen Touren zugeordneten Produktionstage mit der festgelegten Produktionsreihenfolge an das ERP System rückgemeldet.
Der Ressourceneinsatzplan dient zur langfristigen Vorausplanung der Fahrereinsätze auf den Fahrzeugen. Dazu berücksichtigt PRACAR sogar die Qualifikation von Monteuren beim planen einer optimalen Tour.
Bietet die Möglichkeit, Touren automatisch an Empfänger und/oder Dienstleister zu avisieren. Die Avisierung der Empfänger kann per Fax, Email, Telefonliste oder über ein Callcenter mit Wiedervorlagemöglichkeit erfolgen. Dienstleister erhalten Daten über eine konfigurierbare Schnittstelle zur Verfügung gestellt.
Berücksichtigung von individuellen Qualifikationen sowie spezifischer Kundengegebenheiten für die Ermittlung der benötigten Montagezeiten im Rahmen der Tourenplanung.
Automatische Aufteilung der Aufträge einer Tour auf die Koffer unter Berücksichtigung der jeweiligen Kapazitäten und weiteren individuellen Regelwerken und Vorgaben
Frei konfigurierbare Ladeschemas zur Ermittlung und Darstellung der Achslast je Koffer.

Referenzen

Referenz Assmann
Referenz C+P
Referenz DanKüchen
Referenzen DKD
Referenz Global Warehouse
Referenz Howelpa
Referenz Klafs
Referenzen Munz
Referenz Palmberg
Referenz pelipal
Referenz Pfister
Referenz porta
Referenz Priess
Referenz Möbel
Referenz Siegmann
Referenz Spitznagel
Staud
Referenz Steffen
Referenz Voglauer
Referenz Nolte Möbel
ALNO AG

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH