Telematiksoftware

Slide 1

Transportmanagementsystem

Mit dem Transportmanagementsystem PRACAR 3000 und dem Telematiksystem PRABORD bietet Wanko eine integrierte Lösung, die das durchgängige Auftragsmanagement mit den Bereichen Tourenplanung, Navigation sowie der Überwachung von Fahrer- und Fahrzeugdaten vereint.

Beachtung von Lenk- und Ruhezeiten

PRABORD nutzt dabei eine Telematiksoftware, die auch die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten des digitalen Tachografen verarbeitet und damit die Basis für eine dynamische Anpassung der jeweiligen Tourenplanung liefert. Droht ein Überschreiten der gesetzlich zulässigen Arbeitszeiten, wird dies der Disposition und dem Fahrer rechtzeitig angezeigt.

Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition

Die Telematik von Wanko stellt von der Spurverfolgung bis hin zur elektronischen Unterschrift die reibungslose Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition sicher. Ein integriertes Navigationssystem weist dabei europaweit den Weg und überwacht die geplanten Ankunftszeiten. In diesem Zusammenhang erstellt die Telematiksoftware Soll-Ist-Vergleiche für eine bequeme Auswertung.

Vorteile für Fahrer, Kunden und Disponenten

Die Darstellung der Informationen erfolgt auf drei Ebenen, denn die Daten stehen im lokalen Netzwerk des Anwenders, der Internet-Plattform PRAWEB und dem Display der Bordrechner zur Verfügung. Deshalb profitieren von der Telematik Software nicht nur Disponenten, sondern auch Fahrer und Kunden.

Orientierung an gesetzliche zugelassenen Lenkzeiten

Die von der Wanko Telematik gesammelten und verarbeiteten Lenk- und Ruhezeiten berücksichtigen die gesetzlichen Vorgaben. Die Daten werden den einzelnen Fahrerkonten zugeordnet und archiviert. Auf dieser Basis generiert das System eine Liste von Kennzahlen wie zum Beispiel Tageslenkzeiten, Schichtzeiten oder Wochenlenkzeiten. Das in PRACAR 3000 integrierte Meldesystem informiert den Disponenten dabei immer über den aktuellen Status der Lenk- und Ruhezeiten. Beim bevorstehenden Überschreiten der gesetzlich zugelassenen Lenkzeiten erzeugt PRACAR 3000 automatisch eine Warnmeldung, die sowohl am Bordrechner, als auch am PC des Disponenten angezeigt wird.

Erkennt Verspätungen

Die Telematik Software liefert die Daten, auf deren Basis PRACAR 3000 mögliche Verspätungen einzelner Touren erkennt. Dies kann zum Beispiel durch Verkehrsbehinderungen oder lange Wartezeiten beim Entladen geschehen. In diesem Fall wird dem Fahrer auf dem Display seines Bordrechners automatisch mitgeteilt, wie er sich verhalten soll.

Optimierung des Dieselverbrauchs

Eine integrierte FMS-Schnittstelle zum CAN-Bus des Lkw versorgt die Telematik Software darüber hinaus mit den Fahrzeugdaten zum Verschleiß, den Verbrauchswerten und das Fahrverhalten einzelner Fahrer. Auf diese Weise kann der Dieselverbrauch der einzelnen Lkw verglichen und optimiert werden.

 

 

Zu unseren Produkten »

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH